header isilog edagmarke header edag

 

Workshop Mechatronisches Engineering und Virtuelle Inbetriebnahme mit NX Mechatronics Concept Designer

Am 19.09.2017 sowie am 20.09.2017 findet jeweils ein eigenständiger Workshop zum Thema Mechatronisches Engineering und Virtuelle Inbetriebnahme mit NX Mechatronics Concept Designer statt. Hier werden wir Ihnen einen Live-Einblick in das Mechatronische Engineering geben. Auch das Zusammenspiel zwischen NX MCD, Simit sowie den EDAG PS Lösungen PLCConnect und RobotConnect möchten wir Ihnen vorstellen. Im Rahmen des Workshops lernen Sie, wie Sie auf Basis eines Digitalen Zwillings der Maschinen als Maschinenbauer Ihre Entwicklungs- und Durchlaufzeiten deutlich reduzieren können.

Die Workshops richten sich an Entscheider und Meinungsbilder aus den Bereichen Projektierung, Konstruktion und Automatisierung. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Je nach Schwerpunkt der Interessen ist eine Teilnahme an einem oder an beiden Tagen möglich.

Workshop 1 : Mechatronisches Engineering von Automationskonzepten

  1. Überblick über das Mechatronische Engineering im Maschinenbau
  2. Einführung in NX Mechatronics Concept Designer von Siemens PLM
  3. Ergänzung einer CAD-Konstruktion um kinematische Informationen
  4. Integration von Mechatronischen Informationen in das CAD Modell
  5. Test von Abläufen auf Funktion, Ablauf, Kollisionsfreiheit und Taktzeit mit Operations
  6. Test von Robotikkonzepten mit NX MCD und EDAG RobotConnect
  7. Nutzung von Verhaltensmodellen der Sensorik und Aktorik in Simit

 

Workshop 2 : Virtuelle Inbetriebnahme im Maschinen- und Anlagenbau

  1. Überblick über das Mechatronische Engineering im Maschinenbau
  2. Einführung in NX Mechatronics Concept Designer von Siemens PLM
  3. Ergänzung einer CAD-Konstruktion um kinematische Informationen
  4. Ergänzung des CAD Modells um Sensorik und Aktorikinformation
  5. Verhaltensmodellierung der Sensorik und Aktorik mit Simit
  6. Schnittstellen zu Automationssystemen am Beispiel Profibus und Profinet
  7. Testen von Automationssteuerungen - Virtuelle Inbetriebnahme am Beispiel einer S7-1500 auf Basis des CAD Modells mit Simit, PLCConnect und NX Mechatronics Concept Designer

Rahmeninformationen

Wann: jeweils 10:00 bis 16:00 Uhr
Wo:Kolumbusstraße 29, 71063 Sindelfingen

Selbstverständlich stellen wir Soft- und Hardware für einen reibungslosen Ablauf zu Verfügung.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Möchten sie ggf. bereits am Vortag anreisen können wir Ihnen folgende Hotels empfehlen:

Balladins Hotel Sindelfingen

Sonstiges: Dress Code Casual

 

mcd virtuelleinbetriebnahme

 Kostenlose Anmeldung

Als Ansprechpartner steht Ihnen
Herr Dennis Narz zur Verfügung
Tel: +49  89 1500 109-512
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

EDAG Production Solutions GmbH & Co. KG übernimmt den
Geschäftsbetrieb der iSILOG GmbH

Fulda 4. Mai 2015: Die EDAG Production Solutions GmbH & Co. KG (EDAG PS) übernimmt mit Wirkung zum 1. Mai 2015 den Geschäftsbetrieb der iSILOG GmbH. Mit der Integration baut der weltweit tätige Fuldaer Entwicklungsdienstleister EDAG PS seine Kompetenzen und Kapazitäten im Bereich der Ablaufsimulation im Produktionsengineering gezielt aus.

Die iSILOG GmbH mit ihren Standorten Baden Baden, Dreieich und Hannover ist auf Simulationsdienstleistungen und Softwarelösungen spezialisiert. Die Standorte Baden-Baden und Hannover werden weiterhin bestehen bleiben – die Mitarbeiter des Standortes Dreieich werden am bereits existierenden EDAG PS-Standort in Rüsselsheim die Arbeit fortführen. Das Team blickt auf 15 Jahre Erfahrung zurück. Begonnen als Ingenieur-Dienstleister arbeiten heute 19 Fachexperten im Bereich Simulation von Produktions- und Logistikprozessen.

Das Leistungsangebot der EDAG PS erstreckt sich quer über alle Fachthemen rund um Fabriken und Produktionssysteme, von der Planung bis zur virtuellen Inbetriebnahme. Damit können die über 1.200 Mitarbeiter komplette Fabriken über alle Fachgewerke inklusive Querprozesse optimal planen und die Realisierung aus einer Hand begleiten.

„Gemeinsam mit den durch die Integration hinzugewonnen Ablaufsimulationsexperten können wir unseren Kunden noch mehr Simulationsexpertise anbieten. Simulationstechnologien wie die Ablaufsimulation und die „Digitale Fabrik" sind heute als unverzichtbare Bestandteile in der Produktionsentwicklung fest etabliert. Mit dem integrativen Einsatz dieser Werkzeuge stellen wir einen wirtschaftlich und technisch optimalen Entwicklungsprozess sicher", bekräftigt Rainer Wittich, Geschäftsführer der EDAG PS.EDAG Production Solutions GmbH & Co. KG.

EDAG Production Solutions GmbH & Co. KG

Die EDAG PS ist der Spezialist für die Entwicklung kompletter Produktionsfabriken sowie -anlagen und deren Prozesse.In Kombination mit unserer Fahrzeugentwicklungskompetenz beherrschen wir die Schnittstelle zwischen der Produktentwicklung und dem Anlagenbau. Wir bieten neben der Abdeckung der einzelnen Phasen im Produktentstehungsprozess alle Fachthemen rund um Fabriken und Produktionssysteme an und sind somit in der Lage, komplette Fabriken über alle Fachgewerke inkl. Querprozessen optimal zu planen und die Realisierung aus einer Hand zu begleiten. Die EDAG PS ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der EDAG Engineering GmbH und ist mit über 1.200 Mitarbeitern an 18 deutschen sowie an 5 Auslandsstandorten vertreten.

Weitere Informationen:

Homepage der EDAG Production Solutions

Flyer  EDAG PS

Nahrungsmittelindustrie
Unternehmen
Referenzen
Schulung
Intralogistik
Energieeffizienz
Virtuelle Inbetriebnahme
Plant Simulation
Value Stream Mapping
Simulation as a Service
Airport & Cargo
Kontakt

  Kontakt Impressum